19. März 2019 – SECUINFRA baut Cyber-Defense-Kenntnisse weiter aus

19. März 2019 – SECUINFRA baut Cyber-Defense-Kenntnisse weiter aus

Um sensible Daten zu schützen, Bedrohungen vorzubeugen und so einen störungsfreien Betrieb aufrecht zu erhalten, gewinnt die Erkennung, Analyse und Abwehr von Cyber-Angriffen immer mehr an Bedeutung. Damit unsere Cyber-Defense-Experten stets auf dem aktuellen Stand sind, investieren wir viel in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

In den letzten Monaten haben unsere Experten ihre Kenntnisse in den Bereichen Splunk und ArcSight sowie Digitale Forensik ausgebaut und Zertifikate erlangt.

Einerseits sind wir im Hinblick auf die Produkte sehr gut aufgestellt. Auf der anderen Seite hilft uns die erlernte Methodik, den Einsatz der Produkte zu optimieren und so die besten Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. So sind wir in der Lage, Angriffe auf digitale Infrastrukturen schnell zu erkennen, zu analysieren und erfolgreiche Gegenmaßnahmen einzuleiten, um größere Schäden abzuwenden.