Bei SECUINFRA ist der 1. April Feiertag!

SECUINFRA verzichtet in diesem Jahr auf 0,5% seines Umsatzes und gewährt am 1. April 2021 (Gründonnerstag) einen Tag Sonderurlaub für alle Mitarbeiter.
Am 23. März wurde durch die Bundesregierung und alle Ministerpräsidenten beschlossen, dass der 1. April in diesem Jahr als Ruhetag zu betrachten ist. Kurze Zeit später musste diese Entscheidung wieder zurückgenommen werden.
Bei SECUINFRA hat der Beschluss vom 23. März sehr viel Anklang gefunden und bleibt bestehen!
„Unser Team hat in den letzten Monaten großartiges vollbracht. Als kleines Dankeschön gibt es bei SECUINFRA somit einen Tag Sonderurlaub.“, kommentiert Ramon Weil, Founder und CEO von SECUINFRA.

Unsere Mitarbeiter sind angehalten sich während der 5 freien Tage in kleinem Kreis zu entspannen.