14.04.2017 – SECUINFRA baut SIEM Know-how-Führerschaft weiter aus.

14.04.2017 – SECUINFRA baut SIEM Know-how-Führerschaft weiter aus.

Die Mitarbeiter der SECUINFRA haben, dank der starken Fokussierung auf das Thema Security Information & Event Management (SIEM), in den letzten 7 Jahren zahlreiche Zertifizierungen im Bereich SIEM eingesammelt.

Bei HPE ArcSight macht uns in Deutschland schon seit Jahren niemand etwas vor. Hier verfügt SECUINFRA bereits über doppelt so viele aktive Zertifizierungen wie die Nummer 2 im Markt.

Kürzlich kamen 2 weitere hinzu:

„HP Master ASE (Accredited Solutions Expert) – Arcsight Security“.

Mit Erlangen dieser Zertifizierung ist der Gipfel im Bereich ArcSight Zertifizierung erreicht, mehr geht nicht.

Welche Voraussetzungen müssen für die Master Accredited Solutions Expert Zertifizierung erfüllt werden?

  1. Bestehen der theoretischen Prüfung zum „HP ATP (Accredited Technical Professional) – ArcSight“
  2. Bestehen der eintägigen praktischen Prüfung zum „HP ASE (Accredited Solutions Expert) – ArcSight Logger“
  3. Bestehen der eintägigen praktischen Prüfung zum „HP ASE (Accredited Solutions Expert) – ArcSight Analyst“

Werden diese Bedingungen erfüllt, steht ein 3-tägiges praktisches Examen an, bei dem alle Facetten des ArcSight ESM und des ArcSight Logger Berücksichtigung finden.

Dank ihrer jahrelangen praktischen Erfahrung konnten unsere ArcSight SIEM Experten die Prüfung mit voller Punktzahl und in Rekordzeit erfüllen.

Bei uns bleiben Cyber Defense Experten am Puls der Zeit. 2016 haben wir durchschnittlich 21 Tage in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter investiert.