SECUINFRA überreicht Wanderpokal für den schnellsten Achter!

SECUINFRA überreicht Wanderpokal für den schnellsten Achter!

Am Wochenende des 14. und 15. Mai fand die Rüdersdorfer Frühjahrsregatta auf dem Kalksee statt. In diesem Jahr, nach 2-jähriger Corona-Pause, zum 68. Mal!

Seit 2014 ist SECUINFRA einer der Hauptsponsoren des Vereins. Begonnen hat alles mit dem Bundesliga-Achter des Rüdersdorfer Rudervereins Kalkberge e.V. Das Boot arbeitete sich schnell in die 1. Ruder-Bundesliga hoch und ruderte als einziger Dorfverein erfolgreich in der Liga. Seit 2019 unterstützen wir zudem den Kinder- und Jugendbereich des Vereins. Hier wird der Grundstein für die Ausbildung im Boot gelegt.

Die Frühjahrsregatta haben wir in diesem Jahr zum Anlass genommen, einem besonderen Rennen einen Wanderpokal zu sponsern. Der sogenannte „Nachtachter“ ist traditionsgemäß das letzte Rennen am Samstagabend. Start für die 350 Meter Sprintdistanz ist in der Abenddämmerung, gegen 20:30 Uhr. In diesem Jahr haben sich 4 Achter gefunden und ruderten Kopf an Kopf ins Ziel. Nach Auswertung des Zielfotos stand fest: Der Wanderpokal geht an den Achter der Wurzener Rudervereinigung Schwarz-Gelb. Überreicht wurde der Pokal stellvertretend durch Thomas Bode, Marketing Manager bei der SECUINFRA.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an das siegreiche Boot!

Auf den weiteren Plätzen landeten knapp geschlagen die Boote der Renngemeinschaft Richtershorner RV Berlin / SC Berlin-Köpenick (Platz 2), der heimische Achter Rgm. Rüdersdorfer RV Kalkberge / Dresdner RV / SC Magdeburg (Platz 3) und das Boot der Treptower Rudergemeinschaft Berlin (Platz 4).

Und – wie es sich nach einem erfolgreichen Achterrennen gehört, durfte der Steuermann unter großem Jubel der Zuschauer durch die Unterstützung seiner Mannschaft auch baden gehen.

Christian Hintze, Regattaleiter im Rüdersdorfer Ruderverein, war zufrieden mit dem sportlichen Wochenende. Immerhin waren 655 Sportler aus 66 Vereinen in 200 Rennen am Start. “Es ist immer wieder eine organisatorische Meisterleistung, die wir alle ehrenamtlich erbringen. Ich bin stolz, dass das so gut klappt”, zeigte sich Hintze zufrieden.

Wir sind schon gespannt, wer im kommenden Jahr den Wanderpokal mit nach Hause nehmen kann. Das Siegerboot aus Wurzen ist jedenfalls für 2023 gesetzt.

 

Weiterführende Informationen rund um den Rüdersdorfer Ruderverein Kalkberge gibt es hier! 

Thomas Bode · Autor

Marketing Manager

Thomas Bode ist Marketing Manager bei der SECUINFRA. Neben den marketingrelevanten Aufgaben verantwortet Thomas auch das soziale Engagement der SECUINFRA.

Thomas Bode ist Marketing Manager bei der SECUINFRA. Seine beruflichen Wurzeln liegen in der Tourismus-Branche, weshalb er u.a. die Planung und Organisation von Firmenevents bei der SECUINFRA verantwortet. Dabei ist es sein Ziel, nicht nur ausgefallene Reiseziele und Locations zu finden, sondern sich auch Aktivitäten zu überlegen, die für alle in besonderer Erinnerung bleiben und das Team weiter zusammenwachsen lassen. Neben den marketingrelevanten Aufgaben verantwortet Thomas auch das soziale Engagement der SECUINFRA. Seine Freizeit verbringt Thomas entweder mit seiner Familie oder zu Wasser beim Rudern auf dem Kalksee.

Marketing Manager

Thomas Bode is Marketing Manager at SECUINFRA. In addition to marketing-related tasks, Thomas is also responsible for SECUINFRA's social commitment.

Thomas Bode is Marketing Manager at SECUINFRA. His professional roots are in the tourism industry, which is why he is responsible for planning and organizing corporate events at SECUINFRA, among other things. In doing so, his goal is not only to find unusual destinations and locations, but also to come up with activities that will be remembered by everyone and that will help the team to grow together. In addition to marketing-related tasks, Thomas is also responsible for SECUINFRA's social engagement. Thomas spends his free time either with his family or on the water rowing on the Kalksee.
Beitrag teilen auf: