Erntedankfest für unsere Bienenpaten

Erntedankfest für unsere Bienenpaten.

Im Frühjahr 2021 hatten wir für alle Kolleginnen & Kollegen eine einjährige Bienenpatenschaft als Überraschung verschenkt. Nun gab es erneut eine kleine Aufmerksamkeit unserer Bienenvölker. Verschiedene Sorten Honig, von Sommerblüte & Raps bis hin zu Robinie & Linde, konnten von jedem Mitarbeiter in Empfang genommen werden.

Die Pflege & Ernte unserer Bienenvölker übernahm hierbei die Imkerei Hirrle aus der Uckermark.

Im Nordosten des Landes Brandenburgs, nur 50 Km von Berlin entfernt, liegt das im Jahr 1990 gegründete UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Als eines der größten Naturschutzgebiete Deutschlands bietet es die Lebensgrundlage für eine Fülle von Pflanzen- und Tierarten. Die hier vorhandene Flora bildet auch die Grundlage für die Gewinnung von Honigen höchster Qualität.

Bei der Honigernte werden die Bienen vorsichtig von den Waben entfernt.

Die Gewinnung von ausgereiften Honigen wird gesichert, indem die Waben erst dann den Bienenvölkern entnommen werden dürfen, wenn mindestens zwei Drittel der Honigwaben verdeckelt sind.

Nach Entnahme der Holzrahmen werden die Wachsdeckelchen mit einer speziellen Gabel von den Waben entfernt. Anschließend wird der dünnflüssige Honig, mittels Honigschleuder, stockwarm (sogenanntes Kaltschleudern) ausgeschleudert.

Neben der Patenschaft im Frühjahr hatten wir auch Samen für eine Blumenwiese für alle Hobbygärtner beigelegt. Was daraus wurde? Überzeugt euch selbst…

 

Beitrag von: